Prof. Dr. Volkmar Hartje

Prof. Dr. Volkmar Hartje

Prof. Dr. Volkmar Hartje ist seit 1987 Inhaber des Fachgebietes Landschaftsökonomie an der Technischen Universität Berlin und Autor zahlreicher Beiträge in Zeitschriften und Büchern. Er verfügt über langjährige und umfangreiche Forschungserfahrungen im Bereich der ökonomischen Bewertung nicht-marktlicher Leistungen des Natur- und Umweltschutzes. Seit 1996 sind an seinem Fachgebiet verschiedene ökonomische Bewertungsmethoden eingesetzt worden, in Bezug auf unterschiedliche Ökosystemtypen und Fragestellungen, wie Umbau von Waldökosystemen, Fließgewässerökosysteme und wasserbezogene Ökosystemleistungen (ÖSL), naturverträglicher Hochwasservorsorge an der Elbe, Veränderungen von ÖSL durch Landnutzungswandel und Umsetzung einer Biodiversitätsstrategie. Volkmar Hartje hat Volkswirtschaftslehre in Köln studiert und Stadtplanung an der Harvard University. Er hat zu institutionell-ökonomischen Fragen der Meeresnutzung promoviert, zu internationalen Fragen der Umweltpolitik am Wissenschaftszentrum Berlin geforscht und am Umweltmanagementsystem der Kreditanstalt für Wiederaufbau in Frankfurt/M. mitgearbeitet.

<< zurück